Jährlich am Samstag vor dem ersten Advent treffen sich laufbegeisterte Sportlerinnen und Sportler in Freiberg um in weihnachtlicher Atmosphäre und bei meist winterlichem Wetter den traditionellen Adventslauf zu genießen. Auch der TSV Olbernhau ist schon seit vielen Jahren mit vertreten und manche sind bereits seit über 10 Jahren immer dabei.

2017 am 2. Dezember rief der Hetzdorfer SV 1990 e. V. ab 15.10 Uhr mit dem Start des Bambinilaufes wieder die Laufgemeinde nach Freiberg auf den Markt. Unsere Vereinsmitglieder starteten etwas später 15.45 Uhr mit Hanna Schubert über 6 km. Das Ergebnis war ein großartiger 4. Platz in der Altersklasse in 27:37 min. Wir gratulieren zu diesem Ergebnis.  Der Hauptlauf über 12 km war dann ein wieder ein Kampf um die Vereinsbestzeiten innerhalb der Sektion Lauf- und Radsport. Auch dieses Jahr konnte Daniel Würpel mit 51:31 min das Rennen für sich entscheiden. Kurz dahinter mit 52:39 min folgte sein Bruder Manuel sowie Udo Legler mit 53:34 min. Auch Dominik Würpel verbesserte seine vorjahreszeit um fast 2 Minuten und erreichte das Ziel in 56:05 min. Der Stolz über diese Ergebnisse bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war den Teilnehmern ins Gesicht geschrieben.

Wie jedes Jahr rundete der gemeinsame Besuch des Freiberger Weihnachtsmarktes diese kleine Weihnachtsfeier ab. Alle sind sich schon heute sicher, 2018 vor dem ersten Advent sind wir wieder in Freiberg.

Vielen Dank an die Organisatoren des Hetzdorfer SV 1990 e. V..

26. Freiberger Adventslauf 2017

Weihnachtsfeier nach dem 26. Freiberger Adventslauf, vielen Dank an den Hetzdorfer SV 1990 (Foto: Daniel Würpel)